BEIT Systemhaus GmbH

Migration einer komplexen, weltweiten Lotus Domino Infrastruktur von Release 5 nach Domino 6.5.x unter Berücksichtigung der bestehenden Anwendungslandschaft und vieler Schnittstellen

„Ein großartiges Projekt mit vielen Facetten. Angesichts der hohen Komplexität unserer weltweiten Lotus Domino Umgebung haben wir für die Migration einen erfahrenen und zuverlässigen Partner gesucht. Die hohen Erwartungen wurden von EBF mehr als erfüllt. Durch die exzellenten Erfahrungen in der Durchführung solcher Projekte und einem hohen Maß an fachlicher Kompetenz wurden über 40 Server an mehr als 20 Standorten weltweit termingerecht und fehlerfrei  umgestellt. Der Rollout des neuen Lotus Notes Clients für über 2.000 Anwender wurde bereits begonnen, und auch die danach noch anstehenden Aufgaben werden wir sicher gemeinsam  erfolgreich lösen,“ beschreibt Jens Knollmann, Key Account Manager Solution Management beim Beit Systemhaus, die erfolgreiche Lotus Domino-Migration.