Eisenlegierungen Handelsgesellschaft GmbH – Haniel

Migration von Lotus Notes R5 auf Domino 6.5.2

„Lotus Notes Kompetenz hat für uns einen Namen EBF. Die neue Notes-Version wurde schnell von unseren Benutzern angenommen. Lotus Notes ist wieder eine stabil funktionierende Key-Anwendung in unserem Unternehmen. Die Migration auf die Version 6.5.2 erreichte eine Steigerung der Effektivität und des Benutzerkomforts. Insbesondere die Nachfassen- und Drag&Drop-Funktion sind sinnvolle Ergänzungen zur Vorgängerversion, die die Bearbeitungszeit einzelner Vorgänge reduziert. Die abschließende Benutzerschulung verbesserte nicht nur das Lotus Notes-Wissen, sondern auch den Informationsaustausch zwischen Endanwender und IT-Abteilung. Lotus Notes ist nun die Plattform für weitere Lösungsansätze unserer Unternehmensanforderungen“, beschreiben Projektleiter Norbert Brands und IT-Leiter Guido Schwerte bei der Eisenlegierungen Handelsgesellschaft die erfolgreiche Lotus Domino Migration.