Inter Versicherungsgruppe

Die Inter Versicherungsgruppe hat 500 ihrer besten Vertriebsmitarbeiter mit Apple iPads ausgestattet, mit denen sie vor Ort beim Kunden Angebote einsehen und ausgefüllte Versicherungsanträge inklusive Unterschriften direkt bei der Zentrale einreichen können. EBF hat dieses Projekt mit der MDM Lösung von MobileIron realisiert.

„Ohne MobileIron und die EBF hätten wir den Rollout so schnell nicht realisieren können,“
erklärt Meik Brylla, Leiter IT-Betrieb bei der Inter Versicherungsgruppe in Mannheim.

Die Projektanforderung
Bei der Inter Versicherungsgruppe galt es, den Rollout von 500 Apple iPads durchzuführen. Installation und Konfiguration der iPads sollten zuverlässig und möglichst aufwandsarm per Mobilfunk (OTA) erfolgen. Damit die Vertriebsmitarbeiter unterwegs das iPad komplementär zum Desktop nutzen können, mussten sie unterwegs einen sicheren Zugriff auf die Versicherungsangebote am Desktop in der Versicherung haben und eine zertifizierte Signaturlösung für das Antragswesen auf den Geräten ausgerollt werden.

Die Lösung
In Workshops mit der EBF wurden zunächst die notwendigen Policies definiert. Für das zentrale Management der mobilen Endgeräte hat EBF die Mobile Device Management-Lösung MobileIron bei der Inter Versicherungsgruppe in Mannheim installiert und gemäß den definierten Unternehmensrichtlinien konfiguriert. Dabei wurden auch die Einstellungen für das Depolyment der Signaturlösung auf den mobilen Geräten und die VPN-Konnektivität vorgenommen. Letztere gewährleistet den sicheren Zugriff via iPad auf Unternehmensdaten am Desktop. Der Rollout der 500 iPads erfolgte dann per Knopfdruck. In wenigen Minuten hat MobileIron automatisch alle 500 iPads gemäß Vorgaben konfiguriert. Konfigurationsfehler durch manuelles Handling entfallen. Die iPads sind sofort einsatzbereit. Damit die Administratoren weitere iPads allein ausrollen können, hat EBF sie in die intuitive Bedienung der MobileIron-Lösung eingewiesen.

Vorteile für die Inter Versicherungsgruppe

  • Schneller und sicherer Rollout von 500 iPads
  • Zeit- und Kosteneinsparung durch zentrales iPad-Management mit MobileIron
  • Zeit- und Kosteneinsparung durch sicheren, mobilen Zugriff auf Vertriebsdaten im Unternehmen
  • Stärkung der Kundenbindung: Schnelle und kompetente Beratung
  • Imagegewinn durch Einsatz zukunftsweisender Technologie