Enterprise-mobility-experts-alliance EBF NEWS

EBF Mitglied der “Enterprise Mobility Expert Alliance”

Die Enterprise Mobility Expert Alliance (EMEA) vereint die größte Gruppe aus Mobility Experten in Europa. Zu den Mitgliedern gehören mITE Systems aus den Niederlanden, Mobco BVBA aus Belgien/Luxemburg, Nomasis aus der Schweiz sowie EBF aus Deutschland. Durch diesen Zusammenschluss aus führenden Unternehmen im Bereich Enterprise Mobility, ergibt sich eine umfassende Expertise in den Bereichen Mobile Sicherheit, Mobile Application Management, Managed Services und Cloud Dienste.

Warum EMEA die Beste Lösung für Ihr Unternehmen ist

Ein Ziel von EMEA ist es, die Mobility Experten in Europa zusammenzubringen, sich auszutauschen und somit die mobile Revolution in Unternehmen mit innovativen Lösungen weiter voran zutreiben. Für die Kunden, der an dieser Allianz beteiligten Unternehmen, ergeben sich außerdem noch weitere Vorteile:

Weiterlesen

accelerate enterprise mobility Allgemein

EBF als Accelerator in der Kategorie “Workplace & Mobility Anbieter und Dienstleister” ausgezeichnet

Die EBF GmbH ist im aktuellen Crisp Vendor Universe Report als Accelerator ausgezeichnet worden.

In der Kategorie „Workplace & Mobility Anbieter und Dienstleister” konnte sich die EBF GmbH dabei in mehreren Bereichen auszeichnen: Crisp lobt vor allem das tiefe Know-How im Bereich der Partnerlösungen für Enterprise Mobility und digitale Arbeitsplätze – die von EBF nach eigenem Vorgehensmodell realisiert werden. Auch unser breites Partnernetzwerk wurde gewürdigt: Crisp bescheinigt in diesem Bereich ein hohes Level und stellt die variable Partnerlandschaft dabei besonders heraus. Bei der EBF finden Kunden eine Vielzahl an Ansprechpartnern und Dienstleistern für die Felder Mobility Management, Collaboration und mobile Anwendungsentwicklung. Ebenso konnten wir mit unseren realisierten Projekten punkten, die die Crisp auch im Zusammenhang mit unseren namhaften Kundenreferenzen überzeugten.
Weiterlesen
Blog-mobilgeräte-gegen-attacken-absichern2 Allgemein

Zentrale Update-Strategie: Mobilgeräte der Mitarbeiter gegen Cyber-Attacken sichern

Die Gefahr durch Cyberattacken ist so akut wie nie. Anfang des Jahres machten „Meltdown“ und „Spectre“ Schlagzeilen, die gezielt Mobilgeräte attackierten. Für Unternehmen, die ihre Mitarbeiter mit mobilen Endgeräten ausstatten, bedeutet das neue Herausforderungen. Wie sichert man mehrere Geräte ab und schließt Sicherheitslücken?

Wie ein Enterprise Mobility Management Unternehmensdaten auf Mitarbeitergeräte schützt und dabei hilft, Cyberattacken abzuwehren, erklärt Marco Föllmer in einem Artikel auf it-finanzmagazin.de.

Lesen Sie den Fachartikel hier.
Weiterlesen

ebf is mobileiron Iron Partner Allgemein

EBF erneut mit MobileIron “Iron-Award” ausgezeichnet

Die EBF GmbH, der führende IT-Spezialist für das Management und die Absicherung von Mobilgeräten, ist auch 2018 zu einem der TOP-Partner von MobileIron im EMEA-Raum gekürt worden. Mit dem Iron-Award zeichnet MobileIron die zertifizierten Partner aus, die sich durch hohe Vertriebskompetenz und Engagement in der Kundenberatung besonders hervorgetan haben. Damit besitzt EBF weiter den höchsten MobileIron Partnerstatus.

Wir freuen uns als EBF die Anforderungen für die erneute, höchstmögliche Partnerstufe auch in 2017 erfüllt zu haben. Darüber hinaus hat unser gesamtes Team – von Vertrieb bis Technik – Hand in Hand gearbeitet, um den hohen Anforderungen unserer Kunden zu entsprechen und ausgezeichnete Lösungen zu finden. Wir sind gespannt auf die weitere Zusammenarbeit und haben die gemeinsamen Fokusthemen für 2018 bereits definiert.

Markus Adolph
Markus Adolph
Gründer und Geschäftsführer der EBF GmbH
In den vergangenen Jahren konnten wir unseren Anspruch als Innovator und Taktgeber neuer Entwicklungen immer wieder unterstreichen. Nun ist es uns auch dieses Mal gelungen, Marktentwicklungen und -fragen frühzeitig zu erkennen sowie diese in enger Zusammenarbeit mit MobileIron in standardisierte Lösungen zu gießen. Davon profitieren unsere gemeinsamen Kunden und wir können zurecht stolz darauf sein.

Marco Föllmer
Marco Föllmer
Gründer und Geschäftsführer der EBF GmbH

Weiterlesen

mobility eypert roundtable 3.0 Allgemein

Ein voller Erfolg: Der Mobility Experts Roundtable 3.0

Bonn/Köln, 13.03.2018 – Der erste Mobility Experts Roundtable 2018 war zum wiederholten Mal ein voller Erfolg. Auch dieses Frühjahr kamen Entscheidungsträger aus verschiedenen Unternehmen zusammen, um sich über branchenweisende und innovative Themen rund um die Enterprise Mobility auszutauschen. Das Teilnehmer-Spektrum reichte vom produzierenden DAX-Unternehmen bis hin zu namhaften Banken.

In den Räumlichkeiten des DHL Innovation Center der Deutschen Post in Bonn wurde die dritte Auflage des Mobility Experts Roundtable (MER) veranstaltet. Besonders intensiv wurden die Themen „Unified Endpoint Management“ (UEM) – das vereinheitlichte Verwalten klassischer Endgeräte (u.a. Notebooks, Desktops, Peripherie) sowie „Smart Devices“ über eine zentrale Lösung diskutiert. Auch über die Integration von Microsoft Office 365 in mobile Infrastrukturen, beispielsweise über „konditionelle Zugriffe“ einzelner Apps und Nutzer, tauschten sich die Experten aus.

Weiterlesen

Enterprise Mobility Management in Zeiten der DSGVO Allgemein

Enterprise Mobility Management in Zeiten der DSGVO

Am 25. Mai wird die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) verpflichtend. Alle Datenschutzmaßnahmen eines Unternehmens stehen auf dem Prüfstand – nicht nur, was den Umgang mit Kundendaten betrifft. Denn immer mehr Firmen stellen ihren Mitarbeitern mobile Endgeräte zur Verfügung, die auch privat genutzt werden. Das öffnet Attacken von außen viele Türen.

Marco Föllmer erklärt auf it-administrator.de, wie gutes Enterprise Mobility Management beim Einhalten der EU-DSGVO helfen kann und wie es Unternehmensdaten vor Cyberattacken schützt.

Lesen Sie den vollständigen Fachartikel hier

Weiterlesen

Schreiben Sie uns!