Lookout – Tiefgehende Sicherheitsarchitektur für Mobilgeräte

Das moderne Rahmenkonzept für die Nutzung von Mobilgeräten in Unternehmen.

Unternehmen greifen zunehmend auf Anwendungen zur Nutzung auf Mobilgeräten zu, um die Produktivität zu stärken. Da Daten mobiler werden, bietet die Angliederung einer cloud-basierten mobilen Sicherheitslösung an eine Mobile-Management- Lösung die notwendigen Abwehrstrukturen, um Ihre Unternehmensdaten zu schützen:

EMM Lookout Security
  • Geräteverwaltung und Löschen von Daten
  • Schutz vor anwendungsbasierten Bedrohungen
  • Aufteilung in persönliche und Unternehmensdaten
  • Erkennung von netzwerkbasierten Bedrohungen
  • Zugriff auf Unternehmensanwendungen
  • Erkennung von ausgefeilten Jailbreaks und Roots
  • Authentifizierung und Single-Sign-On
  • Sichtbarkeit von Apps, die per Sideload auf Geräte gelangen
  • Zugriff auf Inhalte über Mobilgeräte
  • Benutzerdefinierte Problembehebungsrichtlinien über verschiedene Bedrohungsarten hinweg

Nahtlose Integration, um eine sichere Nutzung von Mobilgeräten zu bieten


Wie die Integration funktioniert

Gerätebereitstellung

Mit Ihrer MDM-Lösung kann die Lookout-Endpunktanwendung auf einfache Weise auf Ihre Mobilgeräte übertragen werden, was eine schnelle und skalierbare Gerätebereitstellung bedeutet. Der Gerätebereitstellungsprozess sieht folgendermaßen aus:

lookout bereitstellung
Problembehebung bei Bedrohungen

Durch unsere MDM-Integration können Geräte, die einem Risiko ausgesetzt sind, in Echtzeit mithilfe von konfigurierbaren Problembehebungsrichtlinien zum Beispiel in Quarantäne gestellt werden. Wenn Lookout eine Bedrohung entdeckt, wird je nach Ihren Sicherheitsrichtlinieneinstellungen das Risiko des Gerätes als „hoch”, „mittel” oder „gering” eingestuft. Der Problembehebungsprozess bei Bedrohungen sieht folgendermaßen aus:

Möchten Sie mehr erfahren?

Gerne beraten wir Sie umfassend zu der Nutzung von Lookout in Ihrem Unternehmen.
Rufen Sie uns an unter +49 221 / 474 550 oder schreiben Sie uns: Kontaktformular